Was ist wenn uns bei der Übermittlung persönlicher Daten ein Fehler unterlaufen ist?

Dann wird Ihr elektronisch gespeichertes Australien Visum mit diesen nicht korrekten Daten erstellt. Die Folge ist, dass für Ihren Reisepass mit den korrekten Daten kein gültiges ETA Visum existiert. Deshalb muss das elektronische Australien Visum nochmals mit den korrekten Daten beantragt werden. Somit fällt auch die Antragsgebühr erneut an.
Häufig auftretende Fehler, wie Unstimmigkeiten bei Gültigkeits- oder Erstellungsdatum des Reisepasses werden jedoch von unseren erfahrenen Mitarbeitern oft rechtzeitig entdeckt und im persönlichen Kontakt mit Ihnen nochmals hinterfragt beziehungsweise abgeglichen.